Urlaub mit Hund am Starnberger See

Urlaub mit Hund am Starnberger See

F√ľr die meisten Hundebesitzer ist es eine Selbstverst√§ndlichkeit, die Reise zum Starnberger See zusammen mit dem vierbeinigen Haustier zu verbringen. Einfach frei sein, die Umgebung erforschen oder gemeinsam mit dem Tier einen Sprung in den Starnberger See wagen ‚Äď all diese Aktivit√§ten bereiten Mensch und Tier viel Freude. Doch verl√§uft der Urlaub mit Hund am Starnberger See reibungslos?

Die Bademöglichkeiten am Starnberger See sind rar

Der Starnberger See ist kein Hundeparadies im klassischen Sinne. Problematisch ist, dass ein Gro√üteil aller Str√§nde am Gew√§sser zum Privatbesitz geh√∂rt. Das bedeutet, dass Tierhalter und ihre Vierbeiner diesen Grund und Boden nicht unerlaubt betreten oder gar nutzen d√ľrfen. Dennoch gibt es im Urlaub am Starnberger See tierische Lichtblicke. Zur Freude aller Hundehalter und ihrer Haustiere besteht in ganz Bayern, und dementsprechend auch am Starnberger See, kein Leinenzwang. Somit sind dem Bewegungsdrang der bellenden Urlauber nur wenige Grenzen gesetzt. Nichtsdestotrotz sind Sie gut beraten, Ihren bellenden Schatz in kritischen Situationen anzuleinen. Aus Achtung gegen√ľber anderen Menschen, aber auch aus Schatzgr√ľnden Ihres Haustiers gegen√ľber, sollten Sie stets einen Blick auf Wuffi & Co. werfen.

Do’s und Dont’s im Urlaub mit Hund

Die Erfahrung zeigt, dass es in jeder Situation von Vorteil ist, dass ein Mindestabstand zwischen anderen Urlaubern und Ihrem Vierbeiner eingehalten wird. Sind Kinder im Spiel, sollten Sie derartigen Situationen besondere Achtung schenken. Selbige Regeln gelten selbstverst√§ndlich auch f√ľr Ihre Strandbesuche. Zudem sollten Sie zum Wohl Ihrer Hunde stets daran denken, Hundesnacks f√ľr den tierischen Hunger zwischendurch oder eine kleine Erfrischung bei sich zu haben.

Bitte beseitigen Sie Verunreinigungen Ihrer Haustiere sofort

Planen Sie einen Strandausflug mit Ihrem Tier, achten Sie darauf, dass der Kot Ihrer Vierbeiner sofort beseitigt wird. Vermeiden Sie Verunreinigungen an Str√§nden und allen anderen Orten, indem Sie stets eine T√ľte f√ľr den Hundekot zur Hand haben. Besonders pikant w√§ren Situationen, in denen die j√ľngsten Badeg√§ste herumliegende Hinterlassenschaften der Tiere als Spielzeug empfinden. Allerdings ist es am Starnberger See nicht einfach, einen f√ľr Mensch und Tier geeigneten Badestrand zu finden.

Badegelegenheiten in der Nebensaison

Verbringen Sie Ihren Urlaub mit Ihrem Haustier am Starnberger See in der Nebensaison, sind Sie auf der sicheren Seite. Von Mitte September bis Mitte Mai erbieten sich Ihnen ausreichend Gelegenheiten, die feuchte Schn√ľffelnase Ihrer tierischen Begleiter auch gern ins fl√ľssige Element zu stupsen. √Ėffentliche Str√§nde sind vom Herbstbeginn bis zur Fr√ľhlingsmitte geeignete Orte, an denen Ihre Vierbeiner mit dem k√ľhlen Nass des Sees auf Tuchf√ľhlung gehen k√∂nnen. Verlegen Sie die erfrischenden Verw√∂hneinheiten im Starnberger See auf die Morgenstunden oder die Abendzeit, st√∂rt das tierisch sch√∂ne Bad Ihrer Haustiere √ľberhaupt nicht. Im Gegenzug sollten Sie bedenken, dass eine Mitnahme der Hunde von Mitte Mai bis Mitte September zu den Erholungsgebieten am Starnberger See in diesem Zeitraum strikt untersagt ist. Dieses Verbot wird auch nicht aufgehoben, wenn Sie Ihre Haustiere anleinen. Dennoch m√ľssen Sie auch zur Hauptsaison nicht leer ausgehen, wenn Sie auf andere Gew√§sser ausweichen, die sich in der Umgebung befinden.

Ein tierisches Badevergn√ľgen am Ludwigsfelder See

Steuern Sie mit Ihrem Tier den Ludwigsfelder See an, reisen Sie zu einem Baggersee in M√ľnchen-Ludwigsfeld, an dem Sie sich zur Sommerzeit problemlos mit Ihrem Vierbeiner aufhalten und sich erfrischen d√ľrfen. Auch am Mallertshofener See in Oberschlei√üheim oder dem Pullinger Weiher in der N√§he des M√ľnchner Flughafens sind Sie und Ihr Tier gern gesehene G√§ste. Der nahe dem Starnberger See gelegene Tegernsee ist sogar ein verh√§ltnism√§√üig gro√ües hundefreundliches Gew√§sser, an dem Sie einen speziell f√ľr Hunde konzipierten Strandabschnitt vorfinden. Diesen Teilbereich des Tegernsees finden Sie auf der S√ľdseite des Gew√§ssers in der Ortschaft Rottach-Egern, gekennzeichnet unter der Bezeichnung ‚ÄěHundestrand Schorn‚Äú. Der Vorteil eines speziell als Hundestrand markierten Reviers ist, dass sich Ihre Haustiere vor Ort im Wasser erfrischen d√ľrfen, ohne dass Ihnen negative Konsequenzen drohen. Zur Freude Ihrer Tiere m√ľssen Sie zur Hauptsaison gewiss nicht lange suchen, um in diesem Ufergebiet auch so manchem tierischen Gesellen zu begegnen.

Badefreuden am Ammersee

Im Gegensatz zum Starnberger See ist der Ammersee verh√§ltnism√§√üig tierfreundlich. Obwohl die Hunde auch an diesem Gew√§sser nicht √ľberall geduldet werden, gibt es f√ľr den Urlaub mit feuchter Schnauze in diesem Bereich nur wenige Einschr√§nkungen. Sind Sie am Ammersee angelangt, halten Sie bitte nach den Beschilderungen Ausschau, die hundefreie oder hundefreundliche Areale kennzeichnen. Am √∂stlichen und westlichen Ufer dieses Gew√§ssers reihen sich verschiedene Naturstrandfl√§chen aneinander, an denen Sie sich mit Ihrem Haustier ungest√∂rt aufhalten d√ľrfen. Richten Ihre Tiere in diesen Bereichen ihren Blick sehns√ľchtig gen Wasser, lassen Sie die Vierbeiner einfach losst√ľrmen.

Ein vorbildliches Konzept im Summerpark

Der Summerpark in Utting ist mittlerweile zum Geheimtipp f√ľr Tierliebhaber avanciert. Diese Badeoase erweist sich als besonders tierfreundlich, weil die Betreiber dieses Parks besondere Einrichtungen f√ľr Ihre tierisch guten Freunde kreiert haben. Weil Hygiene im Summerpark eine Schl√ľsselrolle spielt, wurden am Rand St√§nder mit T√ľten aufgestellt, in denen Sie den Kot Ihrer Haustiere mit wenigen Handgriffen wegr√§umen k√∂nnen. Des Weiteren finden Sie vor Ort entsprechende Beh√§lter, in denen Sie die vollen T√ľten entsorgen.

Ferienresidenzen f√ľr den kleinen und gro√üen Geldbeutel

Auf Wanderungen am Starnberger See sollten Sie ebenfalls stets eine der Hundet√ľten parat haben. Das bayerische Naturidyll ist ein Wanderparadies, in dem Mensch und Tier ihrem Bewegungsdrang an nahezu jeder Ecke fr√∂nen k√∂nnen. T√§ler und Berglandschaften durchkreuzen die Regionen um den Starnberger See. Zahlreiche Wanderwege finden Sie im gesamten Gebiet um das Gew√§sser. Mittlerweile haben sich zahlreiche Vermieter von Ferienunterk√ľnften auf die Bed√ľrfnisse von Hundebesitzern eingestellt, so dass Ihnen die Wahl aus verschiedenartigen Residenzen bleibt. Ob klein oder gro√ü, ob einfach und zweckgem√§√ü oder luxuri√∂s ‚Äď Ihnen bleibt die Wahl aus Ferienwohnungen und Ferienh√§usern in allen Formen, Farben und Preiskategorien. Verstauen Sie auch das Lieblingsspielzeug Ihrer Haustiere im Gep√§ck und orientieren Sie sich am Urlaub an den Bed√ľrfnissen Ihrer Tiere, schaffen Sie beste Voraussetzungen f√ľr einen erholsamen Urlaub mit feuchter Schnauze.

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung